Etwas Besonderes: Mezcal Gin

Bei Mezcal Gin handelt es sich um eine gro├čartige Spirituose. Eine Verbindung aus mexikanischem Mezcal und europ├Ąischen Gin. Wir nehmen dich mit auf eine Reise in geschmackliche Wunderwelten.

Besonderheiten von Mezcal Gin

Beim Mezcal Gin trifft das Beste aus zwei Welten aufeinander. Er ist eine Fusion der Besonderheiten von Mezcal und Gin. Bei der Herstellung treffen mexikanisches Gebirgsquellwasser, die Cenizo Agave sowie traditionelle Gin Gew├╝rze und lokale, mexikanische Planzen aufeinander. Daraus entsteht der einzigartige Mezcal Gin. Er wird┬áhandwerklich produziert und nur in kleinen Mengen hergestellt. Es handelt sich um eine┬áSingle Cask Abf├╝llung und die Flaschen werden handnummeriert. Au├čerdem ist Mezcal Gin zweimal destilliert!

mezcal gin

Herstellung von Mezcal Gin

Neben einer besonderen Agavensorte kommen auch viele weitere Zutaten zum Einsatz. Bei der Herstellung von Mezcal Gin werden einerseits traditionelle Gin Gew├╝rze und mexikanische Pflanzen verwendet. Traditionelle Gin Gew├╝rze wie Wacholder, Kardamon, Engelwurz, Koriander Samen, Dragon Eye, Guinea Pfeffer, Orangenschale und Muskat werden bei der Herstellung von Mezcal Gin verwendet. Andererseits treffen diese dann auf mexikanische Ancho Chilis, Hibiskusbl├╝ten, Zitronengrass und Avocadobl├Ątter. Dadurch entsteht eine Symbiose aus feinen Zutaten.

F├╝r den Mezcal Gin wird nicht die h├Ąufig verwendete Espadin Agave verwendet, sondern die weniger bekannt Cenizo Agave. Die Cenizo Agave ist wild und heimisch. Sie ben├Âtigt zwischen 9 und 13 Jahren, um zu reifen. Sie wird bis zu 70 cm hoch und 150 breit. Sie ist daher deutlich kleiner als die typische blaue Tequila Agave. Sie unterscheidet sich durch ihre kurvigen und grau, blauen Bl├Ątter deutlich von anderen Agavesorten. Die Cenizo Agave ist ene der aromatischsten Agavepflanzen, die zu Mezcal verarbeitet wird.

Mezcal Gin Herstellung

Der Mezcal wird mit Leidenschaft und Hingabe handgefertigt. Dabei achten die Hersteller nach ihren Aussagen auch auf die Natur! Es gibt auch einige Unterschiede zur traditionellen Herstellung von Mezcal. Zun├Ąchst muss die Agave nat├╝rlich geernet und gekocht werden. Danach wird sie gemahlen und der Agavenbrei wird fermentiert. Die fermentierte Masse wird dann das erste mal destilliert. Danach folgt die Mazeration und einem Dampfinfusion mit verschiedenen Gew├╝rzen. Nach der Infusion wird der Mezcal Gin das zweit Mal destilliert. Danach wird der Mezcal Gin angef├╝llt und handbeschriftet. Dieser komplizierte und langwierige Herstellungsprozess macht Mezcal Gin zu einem hochqualitativen Genie├čerdestillat aus Mexiko.

Geschmack des Mezcal Gin

Durch die tolle Kombination von Agavenaromen mit erlesenen Botanicals ist der Mezcal Gin etwas ganz Besonderes. Er erh├Ąlt dadurch eine w├╝rzig-rauchigen Note. Dieser Geschmack h├Ąt sich, wie bei Mezcal h├Ąufig, einige Zeit im Mund. Wir empfehlen den Mezcal Gin gek├╝hlt bei etwa 12 Grad zu genie├čen. Er l├Ąsst isch ebenso pur genie├čen wie als Grundlage f├╝r au├čergew├Âhnliche Longdrinks und Cocktails nutzen.

Preis

Preis von Mezcal

Der Mezcal Gin liegt online meist bei rund 69ÔéČ.┬áEr hat einen Alkoholgehalt von 45 % vol.

Hersteller des Mezcal Gin

Der Hersteller von Mezcal Gin ist Maguey Spirits. Sie stellen neben dem Mezcal Gin noch 2 weitere Mezcal Marken her. Mehr dazu auf der Webseite von Maguey Spirits.

MagueySpirits hat au├čerdem eine Wiederaufforstungskampagne gestartet. ├ähnlich wie ein bekannter Bierproduzent in Deutschland. Mit der Unterst├╝tzung von lokalen Agavebauern sollen pro produzierter Mezcal Gin Flasche ganze zwei Agaven gepflanzt werden. Wir finden solche Aktionen gro├čartig!

Auch interessant:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht ver├Âffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.