Der teuerste Mezcal

Es gibt zwar viele Mezcal Marken, aber welcher Mezcal ist der teuerste, hier erh├Ąltliche?

Der teuerste Mezcal

Der nach unseren Recherchen momentan teuerste Mezcal, den man online kaufen kann ist der┬áMezcal La Medida Joven Tobala*. Dies ist einer zweifach destillierter Mezcal. Eine 4 Liter Flasche ist f├╝r momentan 355ÔéČ zu haben. Das entspricht einem Preis von 88,75ÔéČ pro Liter!

Der Mezcal┬áLa Medida Tobala wird aus der Tobala Agave destilliert. Diese wilde Agave w├Ąchst in einer jungleartigen Umgebung. Sie w├Ąchst auf 1.900 Metern ├╝ber dem Meeresspiegel. Der teuerste Mezcal wird in San Dionisio Ocotepec, Tlacolula de Matamoros im Bundesstaat Oaxaca produziert.

Die Marke Mezcales La Medida vereint mehr als 46 Produzenten aus Oaxaca. Der Mezcal wird in kleinen Destillerien produziert. Die Tradition dieses Mezcals reicht ca. 450 Jahre zur├╝ck. Die Marke wird von Juli├ín Vidal G├│mez Rodr├şguez betreut. Dieser hat selbst bereits ├╝ber 40 Jahre Erfahrung im Mezcal Business. Der teuerste Mezcal wird mit Produktionsmethoden aus jahrhundertelanger Tradition hergestellt. Jede Charge ist unterschiedlich!

Kennt ihr einen teureren Mezcal? Dann schreibt ihn uns in die Kommentare!

PS: Es gibt diesen Mezcal auch in 700 ml Flaschen:

Neben dem La Medida Tobala gibt es auch einen Espadin. Der Mezcal Espadin ist aufgrund der k├╝rzeren Wachstumsdauer der Espadin Agave au├čerdem etwas g├╝nstiger. Es gibt ihn aktuell wiederum aber nur in den 700 ml Flaschen und nicht in einer gro├čen 4l Flasche:

___

Urspr├╝nglich ver├Âffentlicht: 29.4.2018 – Zuletzt aktualisiert: 8.6.2019

Auch interessant: