10. Januar 2019

Trinkspiele: Zu Zweit, mit Karten oder Brettspiel?

Trinkspiele sind eine gute Möglichkeit die Atmosphäre bei Partys, Dates oder Familienfesten aufzulockern. Es lassen sich natürlich auch altbekannte Karten oder Brettspiele zu Trinkspiel-Variationen umfunktionieren. Wir haben hier einige beliebte Trinkspiele in einer Übersicht zusammengestellt. Viel Spaß dabei!

Aber Achtung: Wenn ihr diese Trinkspiele mit Mezcal spielt, werden ihr sehr schnell ziemlich lustig sein.
Daher empfehlen wir euch eher Cocktails mit Mezcal oder mexikanisches Bier als Getränk.

Trinkspiele zu zweit

Egal ob mit dem Partner, einem Kumpel oder bei einem Date, um das Eis zu brechen: Trinkspiele zu zweit machen Spaß und es gibt verschiedene Varianten. Das hier sind unsere Favoriten!

Jenga als Trinkspiel

Ein echter Spieleklassiker: Jenga ist seit Generationen ein beliebtes Spiel für große und kleine Kinder. Man kann damit die Geschicklichkeit trainieren. Als erstes baut man die 54 Holzklötze einen Turm zusammen.

Danach muss abwechselnd ein der Klötze aus dem Turm gezogen werden. Dieser Klotz wird danach wieder oben auf den Turm gelegt. Natürlich wird der kleine Holzturm mit der Zeit wacklig. Sobald alles zusammenstürzt, ist das Spiel für denjenigen, der in diesem Moment dran war verloren. Der Spieler, bei dem der Turm eingestürzt ist, muss trinken. Jenga Classic hat übrigens seit Februar 2013 ein neues, moderneres Design.

Nur mit starken Nerven und einem vorsichtigen Händchen lässt sich Jenga gewinnen. Denn je später der Abend, desto mehr Alkohol hat man getrunken. Dann wird es zunehmend schwieriger die richtigen losen Holzklötze zu finden. Jenga macht auch als Trinkspiel für Paare sehr viel Spaß, wenn die Kinder schon im Bett sind

UNO als Trinkspiel

UNO ist nach wie vor eines der beliebtesten und bekanntesten Kartenspiele weltweit. Natürlich ist UNO auch als Trinkspiel für 2 oder mehr Spieler geeignet.

Die Regeln für UNO als Trinkspiel sind denkbar leicht. Nachdem die Karten gemischt und ausgegeben sind, beginnt jemand und danach geht es im Uhrzeigersinn weiter. Wer kann let eine Karte ab, wer nicht kann zieht. Ihr kennt das bestimmt aus Kindertagen noch!

Trinkspiele zu Zweit: Uno als Trinkspiel

Die UNO Trinkspiel Regeln sagen man muss/kann trinken wenn…

  • Man die gleiche Farbe legt oder die Farbe wechselt.
  • Jemand Aussetzen muss.
  • Bei einem Richtungswechsel trinkt der Spieler, der die Karte gelegt hat.
  • Zwei-ZiehenKarte trinkt der Spieler, der ziehen muss.
  • Bei einer Plus-Vier-Karte trinken alle Spieler.
  • Wer vergisst UNO zu sagen muss trinken.

Man kann so lange spielen, bis ein Deck durchgespielt wurde oder bis das Spiel zu seinem ganz normalen Ende kommt. Natürlich kann man auch andere Regeln einführen um das Trinkspiel noch intensiver zu machen. Wer noch kein UNO zu Hause oder in der WG hat, der kann sich ein günstiges UNO Kartenspiel kaufen*.

Klattschen: Trinkspiel mit Karten

Man könnte sagen, das das Trinkspiel mit Karten mit dem Namen “Klattschen” verschiedene Trinkspiele vereint. Es ist daher wirklich witzig und wird gerade durch die verschiedenen Regelkarten, erst so richtig interessant. Klattschen erinnert stark einige an Kings Cup.

PS: Wir empfehlen euch die wasserfeste Variante* von Klattschen.

Trinkspiele mit Karten Klattschen

Es gibt drei wichtige Regeln beim Klattschen:
– Du darfst nicht fluchen
– Du darfst nur mit links trinken (Linkshänder nur mit rechts 😉 )
– Du darfst nicht das Wort trinken sagen und andere Wörter die dieses beinhalten, z.B. Getränk, Trinkspiel, Trinkhalm usw

Alle weiteren Regeln stehen auf den Aktionskarten, z.B. der Reihe nach Reimen und wer etwas wiederholt oder einen Fehler macht muss Trinken. Alles in allem ist Klattschen ein einfach und spaßig Trinkspiel mit Karten, die verschiedene Aufgaben enthalten. Eine echte Empfehlung für das nächste Vorglühen! Das Spiel bekommt man bei Amazon für etwa 15€:

Es gibt dieses tolle Trinkspiel mit Karten auch in einer weißen Edition, wem schwarz zu dunkel ist. Außerdem werden die weißen Klattschen Karten nicht so schnell warm in der Sonne:

Trinkspiele mit Karten Klattschen Variationen

Trinkspiele Brettspiel-Variationen

Einige Trinkspiele kann man auch mit bekannten Brettspielen für kleine und große Kinder spielen. Natürlich solltet ihr die Spiele erst benutzen, nachdem eure Kinder schon im Bett sind.

Drinkopoly

Drinkopoly ist ein abwechslungsreiche Trinkspiel. Es eignet sich super zum Vorglühen. Das Brettspiel besteht aus 44 Feldern mit verschiedenen Aufgaben. Getrunken wird natürlich auch! Die Aufgaben werden natürlich immer schwieriger je länger das Spiel dauert. Denn mit der zeit steigt auch der Alkoholpegel. Was getrunken werden muss (Shot, einen Schluck o.ä.) kann man zu Beginn festlegen. Diese Brettspiel kann mit bis zu 6 Personen gespielt werden.

Es gibt einige fiesere Karten und Felder. Wenn man auf ein Ereignisfeld kommt, wird eine Karte gezogen. Danach muss eine Aufgabe gemacht werden. Wenn man diese nicht schafft, geht das Spiel erst weiter wenn man getrunken hat. Es gibt insgesamt 50 Karten mit unterschiedlichen Bereichen: Spaß, Erotik oder verrückte Aufgaben. Die Aufgaben sind gefühlt in etwa so verteilt: 90 % Trinken oder eine lustige Aufgabe erledigen. Es gibt auch etwa 10 % der Felder auf denen man etwas Ausziehen muss (Ereignisfeld). Das Spiel ist sein Geld alle mal wert, denn es macht wirklich Spaß und verwandelt jeden Spieleabend in ein Lachfest!

Trinkspiel „Drinking Ludo“ (incl. 16 Gläser!)

Drinking Ludo ist eine schöne Trinkspiel-Variation eines bekannten Brettspiels. Der Aufbau entspricht dem ganz normalen Mensch Ärger Dich nicht Spiel. Man spielt aber mit je vier Pinnchen. Diese sind auch in den entsprechenden Farben. Man könnte es auch mit einem klassischen Mensch Ärger Dich Nicht spielen. Aber das wäre ja doch etwas langweiliger oder? 😉

Das Set enthält also 16 Schnapsgläser aus Glas. Es enthält außerdem 2 Würfel. Das Spielfeld ist eine 31 x 31 cm große Glasplatte. Getrunken wird, wenn eine Figur geschlagen wurde. Ein wirklich unterhaltsames Trinkspiel für den nächsten Spieleabend!

Doctor Bibber als Trinkspiel

Bei Doctor Bibber geht es darum, die Teile ohne Alarm aus dem virtuellen Patienten „Paul“ herauszuholen. Dazu braucht man eine ruhige Hand.

Dr. Bibber als Trinkspiel

Je später der Abend, desto feucht fröhlicher. Daher wird dieses Spiel schwerer je späte der Abend wird. Getrunken wird bei jedem Autsch-Alarm. Viel Spaß und Salud!

Kneipentour Brettspiel

Dieses Brettspiel ist ideal für Geburtstagsfeiern, Vorglühen, WG Abende oder auch Silvester. Denn es wird Zeit für eine Kneipentour auf dem Spielbrett? Man muss Geld durch verschiedene lustige Tätigkeiten verdienen (Singen, Witze erzählen, Sport, Mutproben, Kleidung ausziehen etc …) – Nur um das Geld dann wieder in der nächsten Kneipe ausgeben. Spielspaß!

Trinkspiele Brettspiele

Ziel des Spiels ist es jede Kneipe mindestens einmal besucht unddort etwas getrunken zu haben. Doch auch wenn du eine Kneipe noch mal besuchst musst du wieder trinken und bezahlen. Ein innovatives Spiel für Spaß in der Gruppe beim Mezcal trinken. Zu Recht ein Amazon’s Choice Spiel!

Auch interessant:

2 thoughts on “Trinkspiele: Zu Zweit, mit Karten oder Brettspiel?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.